Unser Bartöl - Wie wichtig ist es für meinen Bart?

© Mens Room 2017
© Mens Room 2017

 

 

In diesem Beitrag erklären wir dir den Aufbau unseres Bartöls und gehen dabei auch auf unsere Inhaltsstoffe ein. Schließlich solltest du in Zukunft auch wissen, was in so einem Bartöl steckt und wozu es tatsächlich entwickelt wird. Eines sei vorweg gesagt: Unser Bartöl ist nicht nur ein Öl ..., sondern eine Wirkstoffbombe.

 

 

Nach diesem Beitrag wirst du dir in Sache Bartöl sicherer sein. Anhand unserer ausführlichen Beschreibung wird dir in Zukunft auch die Entscheidung zum richtigen Öl viel einfacher fallen. Du kannst gerne auch unser Bartöl mit anderen Bartölen vergleichen, um zu wissen, welche Inhaltsstoffe wirklich drinnen sind und auf was der Hersteller wirklich Wert liegt.

Bartöl als wichtigstes Werkzeug in der Bartpflege


Im Prinzip ist es so, dass das Bartöl sehr gesund für Haut und Barthaar ist. Soweit haben wir mal alle eins gemeinsam. Wie jedoch das Bartöl verarbeitet ist und welche Komponenten man darin findet, möchten wir genauer unter die Lupe nehmen. Die Basis unseres Bartöls besteht aus zwei Arten von Ölen: Trägerölen und Ätherischen Ölen. Es kommt nun darauf an, welche Trägeröle hier genau verwendet werden und worin deren Wirkstoffe hinzielen. Wir werden das nun anhand unserer Zusammensetzung erklären.

Allgemeines


Trägeröle machen die Basis eines Bartöls aus, woraufhin kleine Mengen von Ätherischen Ölen zur Basis hinzugefügt wird, sprich sie "tragen" andere Öle, um die Wirkung und den Duft zu liefern. Hier sollte es sich um rein pflanzliche - von naturbelassenen - Trägerölen handeln. Wir beschreiben nun die Inhaltsstoffe unseres Bartöls und zeigen dabei viele Vorteile und Eigenschaften. 

Unsere Trägeröle


Aprikosenkernöl

Das Aprikosenkernöl eignet sich besonders gut für die Pflege von empfindlicher und feuchtigkeitsarmer Haut. Es zieht sehr schnell ein und sorgt für ein angenehmes Hautgefühl.  Speziell im Sommer kann das Aprikosenkernöl als regenerierende und kühlende After-Sun Pflege verwendet werden. Es eignet sich ebenso auch hervorragend als Massageöl, Badeöl oder als Haarpflege. Es sorgt für Fülle im Haar und versorgt mit zusätzlicher Feuchtigkeit.

Mandelöl

Die Pflege und die Gesundheit der Haut stehen im Vordergrund. Verschiedene Hautprobleme wie trockene, schuppige Haut - werden mit Mandeöl behandelt auch bei Neurodermitis oder Akne, verspricht das Mandeöl seine Wirkung. Durch seine gute Verträglichkeit und die nicht reizenden Effekte kann es bei entzündeten Hautfalten oder auch kleinen Hautrissen eingesetzt werden. Mandelöl ist gut verträglich, reizt die Haut nicht und unterstützt die nicht Bildung von Pickeln und Akne. Die wichtigsten Inhaltsstoffe sind die gesättigten und ungesättigten Fettsäuren. Mit der Nahrung aufgenommen haben sie einen positiven Einfluss auf den Cholesterinwert, die Gefäßwände und somit auf das Herz-Kreislauf-System.

 

Weiterhin ist Mandelöl reich an Vitaminen:

Vitamin A: Dieses Vitamin sorgt für den Aufbau der Haut und der stetigen Zellerneuerung. Es verhindert DNA-Schäden in den Hautzellen und repariert beschädigte Hautzellen. Vitamin E (Tocopherol): Es ist antioxidativ und erfüllt somit eine Schutzfunktion vor oxidativem Stress. Außerdem unterstützt Vitamin E die Haut bei der Speicherung von Feuchtigkeit und unterstützt die Zellneubildung in der Haut. B-Vitamine: Mit der Nahrung aufgenommen haben diese Vitamine eine positive Wirkung auf den Blutstoffwechsel und das Nervensystem. Vitamin D: Dient zur Unterstützung des Immunsystems. Kalium: Schutz vor Herzerkrankung durch Kalium. Ein gesunder Blutdruck und die Aufrechterhaltung des Cholesterinspiegels. Magnesium: Unterstützt zudem eine gesunde Verdauung. Calcium: Fördert eine gesunde Haut und hilft gegen Entzündungen. Bei trockenem, stark strapaziertem Haar, kann das Mandelöl wieder Glanz und Festigkeit verleihen. 

Jojobaöl

Schon die Indianer schworen auf den Einsatz von Jojobaöl für die Haare. Das Haar wird gestärkt und glänzt. Schuppen werden verhindert und der Juckreiz vermieden, ohne Zusatz von chemischen Produkten. Haarausfall kann durch den Einsatz von diesem Öl bekämpft werden. In der Hautpflege ist Jojobaöl ein Allrounder und bietet einen natürlicher Schutz gegen UV-Strahlung. Daher ist die Anwendung im Sommer, ganz besonders zu empfehlen. Schöne Haare dank Jojobaöl: Jojobaöl ist perfekt dafür geeignet, schönen Glanz in die Haare zu bringen. Es wirkt nicht fettig und gibt auch der Kopfhaut die nötige Feuchtigkeit zurück umso eine Schuppenbildung zu verhindern. Jojobaöl gegen Akne, Pickel und Haut: Besonders gute Ergebnisse erzielt man, wenn es um Akne oder ähnlichem geht. Die Haut findet eine Beruhigung – dabei ist praktisch, dass man weniger Narbenbildung hat.  Jojobaöl ist auch bei Narben sehr gut einsetzbar. 

Arganöl

Einer der teuersten Grundstoffe für Haut- und Haarpflege. Es wirkt nicht nur entzündungshemmend und antibakteriell, sondern enthält ebenso Tocopherole (Vitamin-E Varianten) und zwei Phytosterine, die in anderen Ölen nicht vorkommen. Die wirksamen Bestandteile helfen gegen strapaziertes und brüchiges Haar, zusätzlich verleiht es dem Haar Glanz und Elastizität. Es hilft ebenso gegen Schuppen und extrem trockene Haut. Arganöl fördert den natürlichen Haarwuchs und gibt dem Haar seine Fülle zurück. Es verringert sogar Haarausfall oder frühzeitiges Ergrauen. Wissenschaftliche Untersuchungen konnten bereits belegen, dass Arganöl bei Gesundheitsproblemen erfolgreich angewendet werden kann: Heilend und beruhigend für die Haut, hilft gegen Akne, pflegt Haare auch bei Haarausfall.

Sonnenblumenöl

Trockene Haut: Es hilft gegen trockene Haut und versorgt die Haut mit der Linolsäure, welche auch bei Juckreiz hilft und diesen lindert. Gesunde Haare: Auch splissanfällige Haare können sehr gut mit Sonnenblumenöl behandelt werden. 

Ätherische Öle


Ätherische Öle werden primär als Duftbasis angewendet und nur gering abgefüllt, da diese in einer hoch konzentrierten Form, als Pflanzeneigenschaft enthalten sind. Wenn du zum Beispiel unser Bartöl öffnest und daran riechst, merkst du, dass der Duft der Öle identisch zur Pflanze ist, die deine Nase erkennt. Dieses schonende Verfahren nennt man "Expression". Ätherische Öle reinigen Poren und wirken sehr intensiv auf Haut und Haar. Sie duften angenehm und haben ebenso eine pflegende Wirkung, da trockene Haut und trockenes Haar vorgebeugt wird . Ätherische Öle tragen einen wichtigen Beitrag in den verschiedenen Prozessen im Körper bei. 

Zusammenfassung


Im Prinzip eignet sich das Bartöl hervorragend dafür, dass dein Bart weicher wird und sich besser kämmen lässt. Dein Bart trägt eine Schutzschicht gegen schädliche Stoffe, die wir über die Luft und Umwelt sammeln.  Es schützt vor Viren und hält Viren davon ab, sich im Bart zu vermehren und über Hautporen hineinzugelangen. Das Bartöl verleiht deinem Bart einen wohlriechenden Duft und einen dezenten Glanz. Kaputte Haare werden repariert, angespannte Haut wird entlastet und der natürliche Wachstum der Barthaare wird angeregt. 

14.000 Facebook Fans


SHARE

Kommentar schreiben

Kommentare: 6
  • #1

    Maaxx (Donnerstag, 27 April 2017 20:26)

    Eure Produkte versprechen alles!
    Dank eurem Öl kann ich meinen Bart endlich zeigen und die tolle Form pflegen!
    Weiter so

  • #2

    Paulus86 (Donnerstag, 27 April 2017 20:28)

    Euer Bartöl hab ich nun seit Weihnachten im Einsatz und im Gegensatz zu anderen Produkten die ich benutzt habe erfüllt es das was ihr angegeben habt. Bester Service und schneller Versand

  • #3

    Tom Am. (Donnerstag, 27 April 2017 20:30)

    Jep.. mein bart hat sich extrem super entwickelt und meiner frau gehts nicht mehr am ar*** wenn ich mich nicht rasiere :-)
    Übrigens hatte ich viele löcher rund um meinen bart.. die sind nun alle gefüllt .. top!

  • #4

    Asmir1903 (Donnerstag, 27 April 2017 20:32)

    kaufe auch nichts anderes mehr außer mens room sachen. Kann ich jedem empfehlen und super team!

  • #5

    Lukas (Donnerstag, 27 April 2017 21:12)

    Korrekt!!!
    Einfach tip top eure Produkte

  • #6

    Tini (Freitag, 28 April 2017 12:15)

    Spitzen Beitrag!! Mein Mann und ich sind sehr begeistert von euren Bart Produkten.

    Liebe Grüße
    Tini

© 2017 MENS ROOM  ALL RIGHTS RESERVED.



ANGEBOTE   ERHALTEN

ZAHLUNGSMETHODEN

SOCIAL